SUSTAINABLE LIVING IN BERLIN

Stories | People | Life


K

KIEZPOPCORN

ist eine Plattform, auf der nachhaltige Projekte und kreative Ideen vorgestellt werden, die ihren Ursprung hier in Berlin haben.
Wir wollen wissen, was die InitiatorInnen antreibt und welche Vision sie umsetzen wollen, um die Welt ein Stück zu verändern. Wir engagieren uns mit eigenen Ideen und Projekten, um das Thema Nachhaltigkeit voranzutreiben.

DIE VISION

Wir wollen mehr Raum für kritische, kreative, sanfte, versöhnliche, poetische und vor allem weibliche Stimmen,
mehr Künstler|Innen und mehr Nachhaltigkeit, mehr Gestalter|Innen neuer Wege, die in Berlin leben und arbeiten,
nach ihrem Glück und Sinn suchen und durch ihre Ideen und Projekte Berlin zu dem machen, was es ist.
Denn ohne sie wäre Berlin nur eine Stadt. Berlin wird durch sie zum Lebensort.



A

AKTIONISMUS

bild_projekt_wasser

______3

seit Dezember 2016
Entwicklung nachhaltiger Systeme
für Grauwasser, Wärme und Energie im TINY Format

Seit Dezember 2016 forschen wir an der Aufbereitung von Grauwasser, an der Wärmeerzeugung und Energiegewinnung aus erneuerbaren Energiequellen, um autarke Systeme im TINY FORMAT zu entwickeln. Wir gründeten eine Gruppe und sind offen für alle, die Interesse daran haben, mit uns an diesem Thema zu arbeiten.

>>BEITRAG ZUM LETZTEN MEETUP>>

NÄCHSTER TERMIN: SIEHE FACEBOOK



T

TINY HOUSE

Jede Vision braucht einen festen Platz in dieser Welt.
Aus kleinen Beeten – den Popcorn Studios – zwischen denen wir arbeiteten, ist die Idee entstanden, unsere Idee von Nachhaltigkeit größer und weiter zu denken. Aus kleinen Keimlingen sind große Pflanzen geworden. Aus kleinen Beeten ein Haus.


  • WO GEHT ES HIN?

    Auf dem Gelände des Bauhaus Archivs in Berlin Mitte entsteht ein temporärer Campus, auf dem verschiedene Akteure ein Jahr lang forschen und arbeiten. Das HOUSE OF TINY SYSTEMS steht dort temporär und wird ein wanderndes Labor und Ausstellungsort sein. Was sich genau dahinter verbirgt, könnt Ihr HIER verfolgen.

  • WIR ZIEHEN UM

    Zunächst erstmal in ein Haus. In ein kleines.
    Das HOUSE OF TINY SYSTEMS wird das zukünftige Zuhause. Eine Denkwerkstatt, in der mit anderen VisionärInnen an Ideen gearbeitet wird, mit der wir die Dinge ein wenig besser machen können.

    Tiny house

  • SO WAR DER ANFANG

    Ein Experimentieren auf grüner Wiese mit verschiedenen Saatkörnern. Und interessanten Ergebnissen.



G

GREAT IDEAS

Hier in Berlin entstehen jeden Tag unzählige wundervolle nachhaltige Ideen, die zu Projekten, Initiativen und Start- Ups heranwachsen. Wir zeigen, welche Ideen von Berlin aus die Welt verändern.



B

KIEZPOPCORN BLOG

Neben den Interviews arbeiten wir das Thema Nachhaltigkeit inhaltlich auf.
Mit dem KIEZPOPCORN Blog ergänzen wir die Interviews mit Beiträgen, in denen die durch die Interviews aufgeworfenen nachhaltigen Themen tiefer aufgearbeitet und betrachtet werden. Dafür sind wir in Berlin unterwegs und besuchen auch Events, die sich der Nachhaltigkeit und der Berliner Kultur widmen, und geben Einblicke in besondere Aktionen Berliner InitiatorInnen.


  • GESELLSCHAFT

    Letzter Beitrag

    ERÖFFNUNG | EMERGENT BAUMHAUS

    Gesellschaft | Wedding
    Read More

    Im Berliner Wedding bauen Enthusiasten ein Kontra gegen die Isolation jedes Einzelnen in der Gesellschaft.
    Aber wie machen die das?

  • UMWELT

    Letzter Beitrag

    STOP TTIP UND CETA

    Umwelt | Kapitalismuskritik
    Read More

    Warum so viele Menschen auf die Strasse gehen.

  • GESELLSCHAFT

    Letzter Beitrag

    MALL OF SHAME

    Blockupy | Hartz IV und das neue Arbeiten
    Read More

    Sag mir, was Du arbeitest und ich sage Dir, wer Du bist.

  • SLOW FASHION

    Letzter Beitrag

    Ethical Fashion Show

    Berlin | Slow Fashion
    Read More

    Die Ethical Fashion Show transportiert mit dem Begriff „Ethik“ in seinem Namen gegenüber sich selbst und seiner Umwelt den folgenschweren Anspruch an ein spezifisch moralisches Handeln, insbesondere hinsichtlich seiner Begründbarkeit und Reflexion.


KIEZPOPCORN BLOG

KONGRESS | WIR HABEN ES SATT

Gesellschaft | Kreuzberg
Read More

„Wer ernährt uns in Zukunft: Bäuerlichkeit und Handwerk oder Industrie?“ ist eigentlich keine Frage mehr, die eine mögliches Zukunftsszenario vorwegnehmen will sondern die Zeichnung eines reellen Machtkontruktes und die kühle Konumgegenwart fast aller Menschen auf der Welt.